Donnerstag, 8. Oktober 2009

Eine neue Erfahrung liegt vor mir

Gestern las ich die Annonce eines Blinden, der auf der Suche nach einem Trainingspartner für den Hamburg-Marathon im kommenden Jahr ist. "Wow", das hört sich spannend an, war mein erster Gedanke. Heute haben wir uns bereits zum ersten gemeinsamen Lauf verabredet, der in der kommenden Woche stattfinden soll.

Meine Frage, ob ein Blindenhund anwesend sein wird, wurde verneint. Schade eigentlich, denn meine letzte Tour mit einem Golden Retriever liegt 15 Jahre zurück...
Wie dem auch sei, ich bin sehr gespannt und hoffe, viel von diesem Menschen lernen zu können.

Keine Kommentare: