Freitag, 25. Juni 2010

Ü30

Was soll man sagen, wenn die sogenannten "Rekordzeiten" entfernt bekannter Radfahrer an den Grimmaer Testhügeln gestern quasi ohne gezieltes Training bei einer abendlichen Spontan-Testfahrt dahinbröckelten? Res severa verum gaudium. Ich sollte vielleicht dranbleiben.

76 km, 2:27 h, 410 hm

Meine Knieschmerzen vom Lauf vor 2 Tagen haben sich unterdessen nicht wieder gemeldet. Mal schauen, wie sich dies nach einer Umrundung des Hainer Sees am WE entwickelt.

PS: Der Sonntag verspricht Luftbilder...

Keine Kommentare: