Sonntag, 1. März 2009

Spring break(down)

Yipiiieeh, die erste längere Trainingseinheit auf dem Rad in diesem Jahr liegt hinter mir und was soll ich sagen: Es war beängstigend gut (die Form, versteht sich). 150 km standen am Ende zu Buche, bei 1100 hm und teilweise nettem Rückenwind. Gestartet bin ich erst halb eins, so dass gegen Ende ein Licht am Rad recht nützlich gewesen wäre. Überquert wurden Zwickauer und Freiberger Mulde, der Rochlitzer Berg sowie die Hügel zwischen Zschadrass und Grimma. Eine Wiederholung wird bald folgen - dann hoffentlich mit Begleitung.

Keine Kommentare: