Sonntag, 1. November 2009

Radeln im Herbst

Gestern lud die Sonne zu einer kleinen Ausfahrt nach Grimma ein. Zusammen mit Alex ging es vom Kanupark Auenhain aus in Richtung Mulde, um im Örtchen Döben ein paar Höhenmeter entlang der legendären "Bergbrezel" zu absolvieren :-). Allein wegen der dunkelroten Färbung des Buchenlaubes im Stadtwald hat sich die Fahrt gelohnt. Retour schwanden langsam die Kräfte und meine abschließende Runde um den Cospudener See wurde mit gefühlten 100 W abgerollt. Zum Glück haben mich nicht noch Inlineskater überholt...



Heute bin ich dann mal wieder zum Rochlitzer Berg gefahren. Der Südwind war nicht zu verachten und bescherte auf der Hinfahrt 20 km/h-Abschnitte. Übel.
Der Gipfel war erwartungsgemäß mit Sonntagsausflüglern überfüllt, dennoch fand sich ein schönes ruhiges Plätzchen am Porphyr-Lehrpfad um ein wenig die Finken im Geäst der Lärchen zu beobachten.

In den nächsten Tagen jagt ein Regengebiet das nächste, sodass ich mich dem anpassen und wieder die Schwimmhalle besuchen werde. Allen Lesern eine schöne Woche.

Keine Kommentare: