Sonntag, 10. Februar 2013

NATIONAL GEOGRAPHIC: Unser Fotograf des Jahres

Die wohl weltweit bekannteste und älteste Zeitschrift für geographische Themen jeglicher Couleur feiert in diesem Jahr ihr 125. Jubiläum.

Aus diesem Anlass wurden bis zum Juli für jeden Monat fotographische Themen benannt, zu denen "ambitionierte Fotografen" eingeladen sind, ihre Aufnahmen einzusenden.

Was muss ich machen?

1. Die Teilnahmebedingungen lesen

2. Die Datenschutzhinweise lesen

3. Das Monatsthema berücksichtigen

Februar: Wetter
März: Gruppenbilder
April: Landschaften
Mai: Bewegung
Juni: Nachtaufnahmen
Juli: Wildlife

4. Die Fotos hochladen

Hier.

[Allerdings: Schaut man sich die bis dato eingereichten Aufnahmen an, wird schnell klar, dass Amateure hier keine Chancen haben. Der Duktus "ambitionierte Fotografen" steht für pures Understatement.]

Wann ist Einsendeschluss?

Für alle Themen ist das der 20. Juli 2013.
Es empfiehlt sich allerdings, seine Aufnahmen bereits vorher auf foto.nationalgeographic.de hochzuladen, denn es gibt zusätzlich zur Jury-Entscheidung "für jedes Thema ein Public Voting: Jeden Monat küren Sie, die User, hier einen Gewinner für das gerade vorgestellte Thema. Die jeweiligen Sieger erhalten einen NATIONAL GEOGRAPHIC-Bildband. Das Public Voting endet jeweils gegen Ende des Monats, wenn das neue NATIONAL GEOGRAPHIC-Heft erscheint. Dann beginnt die neue Abstimmung."

Was kann ich gewinnen?

Nichts. Okay, theoretisch das hier:

1. Preis: Profi-Workshop + SIGMA-Kameraausrüstung + NATIONAL GEOGRAPHIC-Bildband
2.-6. Preis: Eine SIGMA DP2 Merrill oder SIGMA-Produkte im Wert von 1000 Euro + NATIONAL GEOGRAPHIC-Bildband

Die Infos zum Wettbewerb auf NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND
(von dort stammen auch die Zitate)

Keine Kommentare: